Altentreptow

++Historsiches Backsteinensemble: Aussteigen, Projekte verwirklichen, Wohnen, Arbeiten auf 988 qm++

Land: 1971 qm Raum: 988 qm
Objekt 10170
Wohnfläche 988 m2
Grundstück 1971 m2
* keine Provision

 

Sie suchen ein histrorisches Backstein Gebäude, welches Sie zu neuem Leben entwickeln wollen?
Dann ist dieses Objekt genau das Richtige für Sie.

In der Mecklenburgische Seenplatte steht diese monumentale Backsteinscheune von ca. 1900.
Diese freistehende Immobilie mit seinen ca.1.971 qm Land war früher ein Bestandteil einer ehemaligen historischen Gutsanlage. Leider sind keine historischen Daten auffinbar.

Dieses Objekt ist für Menschen mit Visionen und/oder Sinn für Historie, die das Besondere suchen.
Ob Sie Platz für Hobbys (Autosammlungen) oder Handwerkskunst benötigen, Wohnungen errichten möchten, eine Yoga-Schule oder eine gewerbliche Nutzung installieren wollen- die Möglichkeiten hier sind unzählig.

Der Stall ist in seiner herkömmlichen Form und seit 1992 nicht mehr in Betrieb.
Das Erdgeschoß ist durch die großen Tore mit Fahrzeugen von beiden Seiten befahrbar, mit einer Einfahrtshöhe von 2,67 m.

Das Objekt liegt im Innenbereich § 34, so dass eine Umnutzung laut Landkreis möglich wäre.

 

 

Baujahr: um 1900
Bauphase: fertiggestellt
Typ: Backstein Stall

Nutzfläche: Erdgeschoß 588 qm -Obergeschoß ca. 400 qm

Objekt:
- Massive Bauweise aus Backstein
- Fundament aus Feldstein
- Satteldach kalt (Wellasbest)
- historisches Holzgebälk auf beiden Geschoßen
- Holztreppe (Halbstiegen) ins Dachgeschoss
- Einfahrtstore von beiden Seiten (Höhe: 2,67 m)
- Höhe im Erdgeschoß: 3,12 m

Grundstück:
- Erschließung mit: Medien sind nicht angeschloßen (Strom, Wasser liegen in der Straße)
- Zuwegung ist öffentlich
- Grundstück ist nicht eingefriedet
- zusätzliches Land ist nicht vorhanden

Faktencheck:
Grundstück: 1.971 qm
Gebäude: ca. 988 qm
Etagen: 2
Substanz: gut

Hinweis:
- Wegerecht für Nachbarn muss gewährt werden
- Dachflächen können verpachtet werden für Photovoltaik -erste Gespräche laufen über eine 100 KW Anlage bei Übernahme der Dacherneuerung
- es besteht kein Denkmalschutz
- laut Landkreis MSE kann das Gebäude umgenutzt werden, zu Wohnzwecken (Innenbereich § 34)

 

Altentreptow

Büro Neubrandenburg
0395 - 45 42 67 25